Grußwort der Präsidentin

Mein Motto für das Lions Jahr 21/22 lautet „Ein Leben nach der Pandemie!“. Vorträge und Aktivitäten zum Thema, wie Menschen mit den Veränderungen umgehen und welchen positiven Wandel es geben kann, werden uns in den kommenden 12 Monaten begleiten.

Die Einschränkungen haben Clubleben, Veranstaltungen und einige Activities auch unseres Lions-Clubs getroffen.

Und doch: Nichts hindert uns Lions daran, unser Motto „we serve“ weiterzuleben.

Jetzt ist ein entscheidender Zeitpunkt, unser Motto mit Leben zu erfüllen! Denn gerade jetzt sind Lions gefordert, nicht nur über Ideen zur Hilfeleistung nachzudenken, sondern diese tatkräftig und effizient umzusetzen. Mit Spenden und mit Taten! Und zwar dort, wo diese Hilfe vonnöten ist.

Da auch in diesem Jahr, wie bereits in 2020 unsere Tombola im Rahmen des Stadtteilfestes „Lindenthaler Flair“ corona-bedingt nicht stattfinden konnte, haben wir im November einen attraktiv gestalteten Adventskalender angeboten. 

Auch wenn es in diesen Zeiten nicht einfach ist – unsere herzliche Bitte an Sie alle ist: Helfen und unterstützen Sie uns gerade jetzt! Als Sponsoren, als Spender, als Verkaufsstellen. Hier können Sie den Kalender online kaufen: www.lions-koeln.org

Seien Sie gewiss: Sie tun damit Gutes, indem Sie anderen helfen, die Hilfe dringend nötig haben!

Jedes Jahr nehmen wir auch 1-2 neue Mitglieder in unseren Freundeskreis auf. 

Wenn Sie sich vorstellen können, sich in unseren Lions Club aktiv einzubringen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme an unseren Mitgliederbeauftragten Christoph Roenick: christoph.roenick@lckl.org

Herzlich Ihre Anett Coerper für den Lions Club Köln-Lindenthal

Und wenn Sie spontan etwas zur Unterstützung unserer Spenden-Aktionen spenden möchten, dann scannen Sie einfach den unten stehenden QR-Code und spenden Sie mit Paypal.

Spendenaktion „Köln hilft helfen“: Unterstützen Sie die Arbeit des Lions Hilfswerk Köln-Lindenthal e.V.:

 

 

Spenden (paypal.com)